01-9468659 office@uetd.at

Mission

Für den Großteil, der in den 60er Jahren aus wirtschaftlichen Gründen nach Europa immigrierten Türken, hat es sich im Laufe der Zeit gezeigt, dass sie zu einem aktiven Bestandteil im Niederlassungsland wurden und weiterhin in möglichst breiten und vielfältigen Bereichen ihr “Dasein” bezeugen und weiterhin bezeugen werden. Heute sehen wir, dass sich eine neue Identität der “europäischen Türken” entwickelt hat und deren Zahl keineswegs zu unterschätzen ist, und deren Wirkung als eine tatsächliche Größe für Europa aufzufassen ist.Im Laufe der Jahre – anfangs als Bewohner von Gästezimmern in Fabriken, dann zu Mietern und heute schließlich als Eigentümer und selbstständige Geschäftsführer – sehen wir anhand dieser Entwicklung, dass die sich verändernden Umstände andere politische Standpunkte erfordern und zivile Organisationen als unabdingbar angesehen werden können.

In diesem Sinne kann festgehalten werden, dass diese Punkte zur Gründung von der UETD ebenfalls viel beigetragen haben. Mit dieser einstimmigen Feststellung seitens der großen UETD Familie, obliegt ihrem Vorstand die folglich klare Verantwortung, alle Vereine und Aktivisten mit ihren jahrelangen Leistungen und daraus verzeichneten Erfolgen nicht unbeachtet zu lassen. Unabhängig ihrer politischen Ideologie. Aus dieser Perspektive ist die UETD gewillt mit jeder liberalen und demokratischen Organisation und mit jedem gesellschaftspolitischem Verein zu kooperieren und gemeinsame Aktionen ins Leben zu rufen. Die Zeit der Gastarbeit ist Geschichte. Die Zeit der qualifizierten Stärkung Europas ist die Gegenwart. Die Vertreter aus dem kulturreichen Anatolien sind längst schon “Europäer”, wie auch ein wirksamer Teil der österreichischen (bzw. anderen europäischen) Gesellschaft(en). Nicht nur die hohe Zahl der Türkinnen und Türken ist ein wesentlicher Bestandteil der Gesellschaft. Mit qualitativem Mehrwert und mit ihrem Einsatz in spezifischen Bereichen zeichnen sich die europäischen Türken als mehrseitig qualifizierten Persönlichkeiten besonders hervor.

Vertretend setzt sich die UETD intensiv in den Bereichen Wirtschaft, Bildung, Beschäftigung, Kunst & Kultur sowie auch für die Gesellschaft und in der Politik ein. Die UETD spricht mit klaren Worten in der Politik. Die UETD formt das Geschehen in der Gesellschaft mit. Die UETD ist in seiner ständigen Mission bestrebt die Position der europäischen Türken in den genannten Lebensbereichen qualitativ hoch zu halten. Sie ist eine entschlossene Vertretung für entschlossene Menschen!